Der Editierbereich und das Speichern

Xaar

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11. Mai 2018
Beiträge
345
Erhaltene Likes
54
Standort
Łužyca
#1
Jo, ich hab' 'n kleines Problemchen entdeckt: Wenn ich beim Erstellen eines neuen Beitrags Text eintipper, wird der ja quasi als Entwurf gespeichert - und beim nächsten Öffnen des Threads wieder geladen. Das Doofe ist nur: Wenn ich im BB-Code-Modus bin, kann ich das nicht löschen. Muss man separat auf den WYSIWYG-Modus umstellen, auf die Diskette klickern und dann "Entwurf löschen" wählen. Warum Steht dieses Diskettensymbol mitsamt der Entwurfsspeicher- und -löschoption im BB-Code-Modus nicht zur Verfügung? Die automatische Speicherung ist ja dennoch vorhanden.
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#2
Ich weiß nicht, was sich die Entwickler von XenForo dabei gedacht haben. Wir können nur die Speicherdauer einstellen, auf die Funktionen und ihre Gestaltung haben wir leider keinen Einfluss...

Warum nutzt du nicht den WYSIWYG-Modus?
 

Xaar

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11. Mai 2018
Beiträge
345
Erhaltene Likes
54
Standort
Łužyca
#3
Der WYSIWYG-Modus macht sich imho zum Bearbeiten von Beiträgen manchmal schlecht, wenn man Bild-URLs oder Links drin hat und da was ändern will. Außerdem will ich beim Beitragschreiben keine Bilder im Fließtext haben, dafür reicht mir die Vorschau.
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#4
Reines "Luxusproblem". Bisher hat sich keiner deswegen gemeldet.
 

Xaar

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11. Mai 2018
Beiträge
345
Erhaltene Likes
54
Standort
Łužyca
#5
Wo gibt's denn da auch ein Problem? Ich persönlich finde die Handhabung einfach nicht praktikabel für mich - und habe längst eine Lösung dafür. Wenn du daraus ein Problem machen willst, dann ist das höchstens deins. Ich habe nur auf deine Frage geantwortet, aber nie irgendwo geschrieben, dass der WYSIWYG-Modus ein Problem hätte.
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#6
Du solltest dir weniger reininterpretieren. Dein Anliegen war doch, die Notwendigkeit zum Löschen von Beiträgen im BB Code Modus kurz auf den WYSIWYG Editor wechseln zu müssen, abzuschaffen. Und das ist für mich ein Luxusproblem.

Ich kann die Zwischenspeicherung gänzlich deaktivieren, aber dann hat man eben das Problem, falls die Session ausläuft oder den Tab "versehentlich" schließt, der Beitrag weg ist. Hat mich schon in anderen Foren gestört. Mich nervts aber auch dass ich Beiträge, die ich erst posten wollte, dann aber doch nicht, erst händisch über das Icon löschen muss, da sie dann jedes mal beim Öffnen des Threads im Editor erscheinen. Nehm ich aber in Kauf.
 

Xaar

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11. Mai 2018
Beiträge
345
Erhaltene Likes
54
Standort
Łužyca
#7
ICH interpretiere da was rein? Mein Problem war die Zwischenspeicherung.

DU wolltest wissen, warum ich den WYSIWYG-Editor nicht nutze - und das habe ich dargelegt, aber nicht, weil ich irgend ein Problem damit hätte.
 

eudatux23

Der mit dem Merlinfoto
Team
Mitglied seit
8. Mai 2018
Beiträge
501
Erhaltene Likes
95
Standort
Düsseldorf und Sonsbeck
#9
Wo ist denn jtezt das Problem, wenn der Beitarg zwischengespeichert wird? Das ist ein sinnvolles Feature, damit man beim versehentlichen schließen des Tabs den Beitrag nicht verliert oder einen bereits begonnenen Beitrag auf einem anderen Rechner weiterschreiben kann. Wo ist da nun das Problem, Xaar? Wir lassen die Zwischenspeicherung definitiv an.
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#10
Das "Problem" ist, dass die Funktion, den zwischengespeicherten Entwurf zu löschen, im BB Code Editor nicht zur Verfügung steht. Man muss dann immer kurz zum WYSIWYG Editor wechseln und wieder zurück.
 

Xaar

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11. Mai 2018
Beiträge
345
Erhaltene Likes
54
Standort
Łužyca
#11
Wo ist denn jtezt das Problem, wenn der Beitarg zwischengespeichert wird? Das ist ein sinnvolles Feature, damit man beim versehentlichen schließen des Tabs den Beitrag nicht verliert oder einen bereits begonnenen Beitrag auf einem anderen Rechner weiterschreiben kann. Wo ist da nun das Problem, Xaar? Wir lassen die Zwischenspeicherung definitiv an.
Das Problem ist ja nicht, dass es zwischengespeichert wird - sondern, dass im BB-Code-Modus zwischengespeicherte Beiträge nicht direkt gelöscht werden können, wenn man das löschen will. Es muss zum WYSIWYG-Modus umgeschalten, dort gelöscht, und wieder in den BB-Code-Modus umgeschalten werden.

Dass die Zwischenspeicherung ausgeschalten werden soll, habe ich nie gefordert - das hat b0_123 in den Raum gestellt.
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#12
Ich werde dein Anliegen die nächsten Tage an die Verantwortlichen von XenForo weitergeben...
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#16
Oben