Der "zufällige Bildchen"-Thread

eudatux23

Der mit dem Merlinfoto
Team
Mitglied seit
8. Mai 2018
Beiträge
501
Erhaltene Likes
95
Standort
Düsseldorf und Sonsbeck
#14
Die Festplatte im T23 legt trotz ihrer Art (2,5" IDE-Festplatte) ordentliche Werte in HDTune hin. Habe echt schon deutlich miesere IDE-Notebookfestplatten gesehen.

hdtune.png
 

Xaar

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11. Mai 2018
Beiträge
345
Erhaltene Likes
54
Standort
Łužyca
#15
Ist in der Tat recht ordentlich, erst recht in einem Pentium-III-M-Notebook. Ist allerdings auch eine recht späte IDE-Festplatte, so eine Seagate Momentus 5400.3.
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#16
Was soll daran besonders schnell sein? HDDs erreichen üblicherweise Werte von 80MB/s
 

Xaar

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11. Mai 2018
Beiträge
345
Erhaltene Likes
54
Standort
Łužyca
#18
Was soll daran besonders schnell sein? HDDs erreichen üblicherweise Werte von 80MB/s
Genau richtig. Alle Festplatten erreichen diese Geschwindigkeit - unabhängig von Alter und Schnittstelle. Eine 1981er Seagate ST506 hat diese Werte schon erreicht, genauso wie die aktuellsten Platten das auch machen...

Der im ThinkPad T23 verbaute Chipsatz i830M ist rund 17 Jahre alt. Damals waren solche Datenraten bei Weitem nicht der Standard, zumal der i830M einer der ersten (mobilen) Chipsätze gewesen sein dürfte, der den UDMA Mode 5 (UDMA100) konnte. Selbst im Desktop-Bereich dürfte bei den IDE-Festplatten so ~70 MB/s fast das höchste der Gefühle sein - und das bei späten Platten, die als SATA- und IDE-Modelle rauskamen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben