Geekbench 4.x Benchmark Tabelle

Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
Coffee Lake ist ne komplette Neuentwicklung, performancemäßig deutlich höher als Skylake noch.
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
Okay, ich nahm an es ist ne Neuentwicklung, da bei den Intel Mainstream-ULV-Prozessoren der Kerntakt deutlich unter 2 GHz gesenkt wurde, die Teile aber trotzdem ne beachtliche Performance hinlegen. Der i7-8650U schlägt den i7-4910MQ.
 

Nik.

win.exe
Team
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
15
Erhaltene Likes
3
Hier einfach mal ein ganzer Stack an Ergebnissen von mir, extra für euch zusammengetragen :3

Desktoprechner, Workstations und Server
4620 / 24242 mit AMD Ryzen Threadripper 1900X @ 3,8 GHz
5642 / 19047 mit Intel Core i7-7700K @ 4,2 GHz
4645 / 13469 mit Intel Core i5-6500 @ 3,6 GHz
3315 / 10433 mit Intel Core i7-2600 @ 3,41 GHz
3888 / 7221 mit Intel Core i3-6100T @ 3,2 GHz
2140 / 6360 mit AMD Phenom II X4 955 "Black Edition" @ 3,2 GHz
3112 / 6028 mit Intel Core i3-2100 @ 3,1 GHz
3152 / 5999 mit Intel Core i3-3220 @ 3,3 GHz
3172 / 5798 mit Intel Core i5-2520M @ 3,2 GHz
1945 / 5703 mit AMD Athlon II X4 640 @ 3 GHz
1180 / 4220 mit 2x AMD Opteron 2216 @ 2,4 GHz
1990 / 3993 mit Intel Core i3-380M @ 2,5 GHz
1568 / 3872 mit Intel Core 2 Quad Q8300 @ 2,5 GHz
1678 / 2643 mit Intel Pentium E5400 @ 2,7 GHz
1257 / 2065 mit Intel Xeon 3040 @ 1,87 GHz
1138 / 1842 mit Intel Core 2 Duo E6320 @ 1,87 GHz
1085 / 1194 mit Intel Pentium 4 531/630 (?) @ 3 GHz
951 / 1038 mit Intel Pentium 4 531/630 (?) @ 3 GHz
1054 / 1014 mit AMD Athlon 64 3500+ @ 2,2 GHz
866 / 909 mit Intel Pentium 4 (?) @ 2,6 GHz
936 / 886 mit AMD Sempron 3000+ @ 1,8 GHz
303 / 509 mit 2x Intel Itanium² Madison @ 1,5 GHz – x86_64-Emulation des Itanium²

Smartphones
1446 / 4441 mit Exynos 7420 @ 1,5 GHz – Samsung Galaxy S6 Edge
1135 / 2489 mit dual 1.82 GHz + quad 1.44 GHz Custom-CPU (?) – Nextbit Robin
415 / 1055 mit ARM Cortex-A7 @ 1,2 GHz – Motorola Moto G 2014 LTE

Ein Abschnitt mit Computingergebnissen für 3D-Gedönse wäre hier auch cool, da hätte ich noch ein paar Ergebnisse, siehe https://browser.geekbench.com/user/108118
Viel Spaß beim in die Tabelle einpflegen :3c
 
Zuletzt bearbeitet:

Nik.

win.exe
Team
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
15
Erhaltene Likes
3
Wer sagt denn, dass die alle von mir sind? :D
Außerdem bekomm ich das meiste Zeug geschenkt weil uuuhh
 

Nik.

win.exe
Team
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
15
Erhaltene Likes
3
Hinweis; ich editiere den Originalbeitrag, kommen gleich noch ein paar Ergebnisse hinzu.
 

Xaar

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11. Mai 2018
Beiträge
345
Erhaltene Likes
54
Standort
Łužyca
Mal wieder ein schönes Beispiel, was das OS und die "Nebenbeibelastung" bei Geekbench ausmachen können:

Name Multi Single Prozessor Kerne/Threads Takt in GHz Betriebssystem Details
Xaar 4215 2188 AMD PRO A10-9700B 2/4 2,50 Windows 10 Pro 64 Bit (1709) Link
Xaar 4497 2188 AMD PRO A10-9700B 2/4 2,50 Windows 10 Pro 64 Bit (1803) Link
Xaar 5014 2244 AMD PRO A10-9700B 2/4 2,50 grml64 2017.05 (4.9.0-1) Link
Xaar 5018 2237 AMD PRO A10-9700B 2/4 2,50 Arch Linux x86_64 (4.18.6-arch1-1) Link
Xaar 5108 2305 AMD PRO A10-9700B 2/4 2,50 Arch Linux x86_64 (4.18.6-arch1-1) Link


Ersteres war das von Werk aus installierte Windows 10 Version 1709 (bzw. schonmal von der Recovery wiederhergestellt), Zweiteres ist das neu aufgesetzte Windows 10 Version 1803. Das erste Linux ist von 'nem Live-Linux im reinen Textmodus, das zweite das installierte Zweitsystem mit aktivem Xfce und Geekbench im xfce4-terminal. Naja, und letzteres ist Geekbench im Textmodus ausgeführt, wärend im Hintergrund nur der lightdm läuft. Könnte man sicherlich auch noch ein paar Punkte rausholen aus dem Ganzen. Für die Auflistung reichen aber imho das höchste Ergebnis oder das höchste Windows- und das höchste Linux-Ergebnis aus.
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
Benchmark von meinem Toshiba Z20t-C ist nun auch drin. Echt krass was der m7-6y75 für 4,5 Watt TDP alles leistet. Was dennoch wundert: Das Teil schließt den Geekbench deutlich schneller als der Ryzen ab, hat aber die viel schlechtere Punktzahl.
 
Oben