Retrogirl verkauft:

Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#4
Nen Screenshot ausm Crystaldiskinfo wär vermutlich sehr hilfreich, damit die Käufer nicht Katze im Sack kaufen müssen.
 

Hobbybastler

Fortgeschrittener
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
414
Erhaltene Likes
42
Standort
Herne
#5
Leider nicht mehr machbar, ich dachte, ich hätt hier nen Screen hochgeladen aber war wohl doch nicht.
 

Xaar

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11. Mai 2018
Beiträge
345
Erhaltene Likes
54
Standort
Łužyca
#6
September 2007? Ist doch noch nicht alt. Gerade mal 11 Jahre - und hat irgendwann demnächst (oder vllt. sogar schon heute?) Geburtstag :>
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#7
Viel mehr als 1€ wird die Platte nicht geben, die 7 € inkl. Versand überschreiten schon den Wert ^^
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#9
Ach, die DHL Paketversicherung kann man den Hasen geben. Wird IMMER abgeschmettert.
 

wolfig.sys

Hobbyschrauber
Mitglied seit
22. Mai 2018
Beiträge
83
Erhaltene Likes
8
#11
Naja, ich hab bei DHL schon Päckchen verloren. Die gingen nach 4 Wochen wieder an den Absender mit zerrissenem Aufkleber drauf.
Dem entsprechend mach ich alles bevorzugt als 1,2,5,10kg Paket, wenn es mir mehr wert ist.
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#12
Bei DHL gehen auch normale Pakete verloren und der Kundenservice ist nicht gewillt, zum Wiederauffinden des Paketes beizutragen.
 

wolfig.sys

Hobbyschrauber
Mitglied seit
22. Mai 2018
Beiträge
83
Erhaltene Likes
8
#13
Naja, mit Sendungsverfolgung konnte ich zumindest zusehen wie mein Gehäuse 5 Runden durch die Republik machte :D
 
Mitglied seit
9. Mai 2018
Beiträge
1.216
Erhaltene Likes
80
Standort
BW
#14
Nützt dir ja nix, weil der Kundenservice nur die eine Aussage drauf hat: "Wir dürfen ihnen leider keine Auskunft zum Paket geben".
 
Oben